Wichtiger Hinweis zur Online-Fischerprüfung

Der Bezirksfischereiverein Kulmbach e.V. führt in der Zeit vom  Januar 2019 bis

 März 2019 einen Vorbereitungslehrgang zur „Staatlichen Online-Fischerprüfung“ durch.

Bewerber, die sich noch nicht am Verwaltungsportal Bayern angemeldet haben, müssen sich für die Teilnahme an der Online-Fischerprüfung in der Fachanwendung Fischerprüfung www.fischerpruefung-online-bayern.de registrieren lassen. Die Registrierung können Sie entweder online vornehmen- oder durch Ausfüllen eines Formblattes vom Landesfischereiverband Bayern e.V. vornehmen lassen.

Nach erfolgter Registrierung können Sie jederzeit Ihren Status bezüglich des Ausbildungsfortschritts, der Zahlung der Prüfungsgebühr und der Prüfung selbst einsehen.

Ein entsprechendes Einführungsgespräch mit weiteren Informationen für die Fischerprüfung findet dann im Dezember  2018 im Fischerheim Mainauen des Bezirksfischereivereins Kulmbach e.V statt.

Hierzu werden alle Lehrgangsteilnehmer, die sich bei unserem Verein für die Online-Fischerprüfung angemeldet haben, rechtzeitig nochmals zu einem Einführungsgespräch schriftlich eingeladen. Hier erhalten die Kursteilnehmer den Lehrgangsplan, Informationen über den weiteren Verlauf des Kurses und über das Verfahren zur Anmeldung zur Staatlichen Online-Fischerprüfung. Des weiteren kann an diesem Tag entsprechendes Lehrmaterial für den Unterricht bestellt werden.

Wie bereits oben angeführt, können Sie nähere Einzelheiten über die Webadresse „www.fischerpruefung-online-bayern.de erfahren oder direkt beim Bezirksfischereiverein Kulmbach e.V.

Die Kursgebühr beträgt € 140,– zuzüglich Lehrmaterial und € 50,– Prüfungsgebühr, die gesondert entrichtet wird.

Für evt. Rückfragen stehe ich gerne unter der Rufnummer: 0151 75084159 oder unter der

E-Mail-Adresse: Peje44 @aol.com zur Verfügung.

P. Jensen

Lehrgangsleiter